Ferienhaus in Skodbjerge

Auf dem südlichen Teil von Holmsland Klit liegt zwischen Haurvig und Bierregard das charmante und naturschöne Ferienhausgebiet Skodbjerge. Skodbjerge liegt dicht an der Nordsee und deshalb kann man das Brausen des Meeres von den verhältnismäßig großen Ferienhausgrundstücken aus hören, die oft schön im Windschatten der herrlichen Dünen liegen. Der beschauliche Ferienort bietet Frieden, Gemütlichkeit und Entspannung auf der ganzen Linie. Wer sicher sein möchte, dem Alltag erfolgreich zu entfliehen und im Urlaub zur Ruhe zu kommen, ist in Skodbjerge gut aufgehoben. Lesen Sie mehr...

Close

12





Gästebewertung:
Bewertung: 4,5 von 5,0 (1 Gäste)

Auf die Merkliste

Haus 3670

Sommervej 5, Skodbjerge

  • Anzahl Personen 6 Pers
  • Das Haus ist renoviert in/Baujahr 2010
    1988
  • Grundstück 85 m2
  • Grundstück 2500 m2
  • Abstand zum Strand 300 m
  • Abstand zum Kaufmann 3 km
  • 2 Haustiere erlaubt
  • Nichtraucher Haus

 
 
 
Preise ab EUR 306,-
Details








12

 

Unsere Ferienhäuser in Skjodberge

Unsere Ferienhäuser befinden sich alle in der Nähe des Strandes in einer ursprünglichen und intakten Naturlandschaft. Wer Einsamkeit und Privatsphäre sucht, wird sie hier finden. Die Ferienhäuser sind komfortabel und charmant im nordischen Stil eingerichtet und verfügen über alles Nötige, um einen entspannten Urlaub zu verbringen. Manche Ferienhäuser bieten sogar besondere Extras wie eine Sauna und/oder einen Whirlpool und viele erlauben das Mitbringen von Hunden. Eine besondere Atmosphäre strahlen die reetgedeckten Häuser im traditionellen dänischen Stil aus.

Skodbjerges Strand: Natur pur

Skodbjerge hat einen feinen breiten Sandstrand, der von hohen, sanft geschwungenen Dünen gesäumt wird. Auch das Meer verfügt über einen schönen Sandboden, wird aber relativ schnell tief. Daher sollten kleinere Kinder beim Baden besonders gut im Auge behalten werden. Der Strand lädt zu vielen verschiedenen Aktivitäten ein: Ob beim Strandangeln, Drachenfliegen, Sonnenbaden, Bernstein suchen, Sandburgen bauen, Muscheln sammeln oder an warmen Sommertagen natürlich beim Schwimmen und Plantschen im kühlen Nass - langweilig wird es hier nie. Und über möglichen Platzmangel muss man sich auch keine Sorgen machen. Hier hat jeder genug Raum und Privatsphäre für sich.

Wanderne Dünen

Feiner Sand in den Dünen bei Skobjerge

Die rauen Witterungsverhältnisse auf Holmsland Klit fordern jeden Herbst und Winter die Dünen auf der Landzunge zwischen der Nordsee und dem Ringkobing Fjord heraus.
Daher passen die Anwohner besonders gut auf die Dünen der Umgebung auf, pflegen und bepflanzen sie sorgfältig mit Dünengras, um damit der Versandung und Dünenwanderung vorzubeugen.
In Skodbjerge jedoch lässt man der Natur zumindest in der vordersten Dünenreihe bis zu einem gewissen Grad ihren Willen, da die Gefahr, dass das Meer zu weit vordringt, hier weniger groß ist. Deshalb kann man im Ferienhausgebiet Skodbjerge auch zusehen, wie die Natur sich entfaltet und die Wanderdünen erleben, die wortwörtlich „wandern“ und von Jahr zu Jahr ihre Struktur ändern. Hier spricht die Natur ihre eigene wilde und beeindruckende Sprache. Ausgedehnte Spaziergänge in dieser unberührten Region eignen sich wunderbar, um einfach nur die Seele baumeln zu lassen oder die vielfältige Vogelwelt der Gegend zu beobachten.

Die faszinierende Tierwelt von Tipperne

Am südlichen Ende des Fjordes (ca. 15 Minuten Fahrt von Skodbjerge) liegt das geschützte Vogelreservat Tipperne. Dieses stellt für die Vögel einen wichtigen Rückzugort dar, wo sie in Ruhe rasten und Futter suchen können, bevor sie zu ihrer Reise in die Winterquartiere am Wattenmeer oder weiter südlich an Europas Westküsten aufbrechen. Für Vogelfreunde ist der Besuch des Reservats ein absolutes Muss, denn hier versammeln sich viele, teilweise seltene Arten, weshalb es ratsam ist, das Fernglas und ein Vogelkundebuch mitzunehmen. Neben dem großen Vogelaussichtsturm beim Tipperhaus, pflegt das Reservat auch eine kleine Ausstellung über Tipperne. Vom Vogelturm aus kann man etwa zwei Kilometer einen Naturpfad entlangwandern und das bunte Treiben beobachten.

Ein Paradies für Radfans

Rad- und Wanderweg bei Skobjerge

Besonders schön lässt sich die Natur der Region rund um Skodbjerge vom Fahrrad aus erleben. Es ist ein ganz einzigartiges und entspannendes Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Die Düfte von Heidekraut und Hagebutten, Salzwasser und frischer Meeresluft wechseln sich ab, während das Vogelgezwitscher und das brausende Meer eine unverfälschte Geräuschkulisse entlang des Weges bilden. Die Route verläuft entlang der Nordseeküste über einen langen Naturpfad, welcher in Nymindegab im Süden beginnt und in Sondervig im Norden endet – eine Entfernung von ca. 30 bis 40 Kilometern. Der Weg windet sich durch schöne Dünen- und Heidelandschaften, oft im angenehmen Windschatten der hohen Dünen.
Es gibt mehrere attraktive Rastmöglichkeiten auf der Route. Dies kann ein Eis im Hafen von Hvide Sande, ein Rundgang hoch oben im Leuchtturm von Norre Lyngvig oder ein kleines Sonnenbad in den windgeschützten Dünen sein. Sollte kein Platz für die Fahrräder im Feriengepäck sein, kann man sie bei einem der vielen Fahrradvermieter in der Umgebung mieten.