Ferienhäuser in Haurvig

Im Süden der Landzunge des Holmsland Klit befindet sich zwischen Argab und Bjerregard der naturverbundene Ort Haurvig. Hier treffen die brausende Nordsee und der ruhige Ringkobing Fjord aufeinander und schaffen eine einzigartige Naturlandschaft. Die DanWest Ferienhäuser fügen sich wunderbar in dieses unvergleichliche Natur- und das gemütliche Ferienhausgebiet ein und sorgen mit einer komfortablen und hyggeligen Ausstattung für pure Entspannung. Von der Terrasse aus genießen Sie die herrliche Ruhe und die klare Luft Dänemarks, die sich in diesem Urlaubsort ausbreitet. Seit Generationen erholen sich Feriengäste in dieser wunderschönen Gegend vom Alltagsstress.Lesen Sie mehr...

Close

1234


Wechseltag: Samstag
Keine Bewertungen vorhanden
Wir vermieten das Haus ab 2018.

Auf die Merkliste

Haus 3582

Baunebjergvej 10, Haurvig

Hübsches und schick eingerichtetes Ferienhaus

  • Anzahl Personen 8 Pers
  • Das Haus ist renoviert in/Baujahr 2017
    1992
  • Wohnfläche 130 m2
  • Grundstück 1300 m2
  • Abstand zum Strand 700 m
  • Abstand zum Kaufmann 8 km
  • 2 Haustiere erlaubt Max 2
  • Nichtraucher Haus
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Gratis Internetzugang (Highspeed) Highspeed

 
 
 
Preise ab EUR 325,-
Details


Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

Wechseltag: Samstag

1234

 

Unserer Ferienhäuser in Haurvig – Modern & komfortabel

Seezeichen bei Haurvig Strand

Die DanWest Ferienhäuser in Haurvig sind gemütlich und komfortabel eingerichtet. Die Häuser verfügen über bis zu 5 Schlafräume, in denen 10 Personen Platz finden. Sie sind daher auch für größere Familientreffen oder einen Dänemark Urlaub mit Freunden geeignet. In vielen unserer Haurvig Ferienhäuser befindet sich eine gut ausgestattete offene Küche, die direkt an den Ess- und Wohnbereich grenzt. Durch die offene Gestaltung können Sie gemeinsam Kochen und gemütliche Abende mit der ganzen Familie verbringen. Die DanWest Ferienhäusern verfügen auch über eine gute technische Ausstattung. Dazu gehören beispielsweise ein Fernseher und ein DVD-Player, die für einen gemütlichen Fernsehabend mit der ganzen Familie genutzt werden, als auch nützliche Alltagsgeräte wie eine Spülmaschine, eine Waschmaschine oder eine Mikrowelle. Wer im Urlaub mit der Außenwelt in Kontakt bleiben möchte, findet in den allermeisten Ferienhäusern kabellosen Internetzugang. Auch Ihr Hund ist in vielen Unterkünften des Ferienhausgebiets an der Nordseeküste herzlich willkommen.

Für den kleinen Luxus im Urlaub sorgen unsere besonderen Ausstattungsmerkmale. Einen Kaminofen finden Sie in fast jedem unserer Ferienhäuser. Er sorgt insbesondere in der kälteren Jahreszeit für eine wohlige Wärme. Außerdem sind einigen unserer Häuser mit einem Whirl- und Swimmingpool sowie einer Sauna ausgestattet. Das Haus 3519 verfügt über all diese Ausstattungsmerkmale und ist daher ein absolutes Luxusobjekt unter den Ferienhäusern zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Lage der Haurvig Ferienhäuser

Haurvig liegt auf der südlichen Landzunge des Holmsland Klit direkt zwischen der Nordsee und dem Ringkobing Fjord. Die DanWest Ferienhäuser betten sich in die Dünen ein und sind von einem großen Naturgrundstück umgeben. Ein Grill und bequeme Terrassenmöbel ermöglichen Ihnen gemütliche Grillabende in Mitten der Natur Dänemarks. Ein Windschutz sorgt dafür, dass Sie auch bei einem wehenden Lüftchen bequem auf der Terrasse sitzen. Nur wenige Meter trennen die Häuser vom Strand der Nordseeküste.
Haurvig ist ein Ort, der viel unberührte Natur besitzt und sich daher für Naturliebhaber sowie Familien und Paare, die den Alltagsstress hinter sich lassen möchten eignet. Haurvig liegt zwischen Argab und Bjerregard. Diese können Sie in nur wenigen Minuten mit dem Auto erreichen oder Sie nutzen die gute Fahrradanbindung. Für den täglichen Bedarf finden Sie in Haurvig einen kleinen Supermarkt. Das nächstgrößere Fischerstädtchen ist Hvide Sande. In Hvide Sande gibt es zahlreiche Restaurants und kleine Läden in denen Sie gemütlich Shoppen können.

Das sagen unsere Gäste

Unsere Gäste fühlen sich in den ruhig gelegenen Ferienhäusern in Haurvig sehr wohl. Die Ausstattung unserer Ferienhäuser wird von unseren Gästen als modern und gut gepflegt bewertet. Besonders gern mögen sie das großzügige umzäunte Naturgrundstück sowie die Liebe zum Detail, die wir in jedes unserer Ferienhäuser stecken. Wir haben einen hohen Anspruch an uns selbst und freuen uns, wenn unsere Gäste unseren Einsatz erkennen. Zum Ferienhaus 3511 schrieb eine Urlauberin sehr treffend: „Es ist sehr sauber und man merkt das die Besitzer wollen, das man einen tollen Urlaub verbringt“. Genau das ist unser Ziel – Ihnen Ihre freie Zeit angenehm und erholend zu gestalten, sodass Sie wieder mit voller Energie in den Alltag zurückkehren.

Unsere DanWest Ferienhäuser in Haurvig wurden im Schnitt mit 4.4 von 5.00 Sternen bei 911 Bewertungen bewertet.


Ausflugsziele in Haurvig

Der kleine Ort Haurvig besticht in erster Linie mit seiner atemberaubenden fast unberührten Natur Dänemarks. Haurvig nimmt Sie in Ihrem Urlaub mit auf eine einzigartige Reise in das 19. Jahrhundert. Begeben Sie sich mit Ihrer Familie auf eine wundervolle Entdeckungsreise.

Haurvig – ein einzigartiges Naturgebiet

Sonnenuntergang am Haurvig Strand

Im Jahre 1950 kaufte eine dänische Reederei die Umgebung bei Haurvig auf und sorgte unter verschiedenen Auflagen dafür, dass die Region unter Naturschutz gestellt wurde. Haurvig selbst gilt heute nicht mehr als Naturschutzgebiet, aber südlich von Haurvig gibt es eine geschützte Landschaft, die zu wundervollen Wanderungen durch die einzigartige Natur Dänemarks einlädt. In der vielfältigen Natur können Sie Ihre Seele baumeln lassen und neue Energie tanken. Ebenfalls nicht weit von Hauvig entfernt liegt die Tipperne. Ein wichtiges Vogelschutzgebiet im Ringkobing Fjord, welches sich auf einer Halbinsel befindet. Besuchern wird von März bis Oktober jeden Freitag ein Einblick in die einzigartige Vogelwelt gewährt und ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Wer mehr über die ornithologische Vielfalt der Region erfahren möchte, besucht im Anschluss die kleine Ausstellung des Reservats.

Das Leben auf dem Dünenhof - Museumshof Åbelines Gård

Museumshof Åbelines Gård

Der Dünenhof Åbelines Gård, der in den Jahren 1854 bis 1871 erbaut wurde, ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Abeline übernahm den Hof von Ihrem Schwiegervater, einem Strandvogt, der sich um gestrandete und verletzte Schiffsleute und alte Wrackteile kümmerte. Der Dünenhof ist Teil des Ringkobing Skjen Museums, welches aus einer Reihe geschichtsträchtiger Gebäude rund um den Ringkøbing Fjord besteht. Åbelines Gård beherbergte im 19. Und 20. Jahrhundert gerettete Seeleute, deren Schiffe in der brausenden Nordsee gekentert waren. Direkt an den Dünenhof schließt die alte Rettungsstation an, in der mutige Helden, die für einen niedrigen Lohn der tobenden Nordsee trotzten, arbeiteten. Dank der Einführung von Seezeichen und dem Bau von Leuchttürmen entlang der Küste verunglückten mit der Zeit immer weniger Schiffe und Abeline begann erste Feriengäste aufzunehmen. Das Feriengebiet um Hvide Sande entstand.

Auch wenn Abeline schon lange nicht mehr auf dem Hof lebt, sieht es immer noch sehr authentisch aus. Im Sommer erwacht der Hof zum Leben. In der Ausstellung „Gesichter der Vergangenheit“ können Sie mehr über das damalige Leben lernen. Während der Sommermonate wird Ihnen hier das damalige Handwerk nähergebracht und lebenslustige Musikveranstaltungen mit Volkstanz aufgeführt. An den Hof schließt ein kleines Café an, in dem es leckeren Kuchen gibt.

Besuchen Sie die Kirche und das Seezeichen von Haurvig

Altes Seezeichen in Haurvig

Haurvig besitzt eine der schönsten Kirchen im Westjütland. Die hübsche Kirche wurde 1869 erbaut und 1947 renoviert. Sie liegt in einer offenen Naturlandschaft hinunter zum Fjord. Die Kirche spiegelt mit ihrer besonderen Kanzel, die dem Steuerhaus eines Fischkutters nachempfunden ist, den prägenden Wirtschaftszweig der Region wieder. Auch der kleine, gemütliche Hafen ganz in der Nähe der Kirche, ist einen Besuch wert.

Auf den Spitzen der hohen Dünen von Haurvig stehen zwei gut erhaltene Seezeichen. Diese sollten die Sicherheit auf See verbessern und die Fischer vor der Küste warnen. Seezeichen setzten sich schon früh durch, in Dänemark wurden sie aber erst 1844 systematisch aufgestellt. Die Seezeichen haben heute keine praktische Funktion mehr. Wie die alten Rettungsstationen stellen sie aber ein Stück Kulturgeschichte der westjütländischen Küstenlandschaft dar.

Weitere Besonderheiten in Haurvig

Erleben Sie kulinarische Freuden am Hafen Haurvigs

Kleiner Fischerhafen bei Haurvig

Im kleinen Hafen auf der Fjordseite in Haurvig hat man die Gelegenheit, frisch gefangenen und qualitativ hochwertigen Fisch zu kaufen. Dieser wird von einheimischen Freizeitfischern mit nachhaltigen Methoden gefangen. Kauft man ihn direkt bei den kleinen, gerade zurückgekehrten Booten, ist sicher, dass der Fisch absolut frisch ist. Zugleich genießen Sie im Hafengebiet eine authentische Stimmung, die nicht nur nach Fisch, sondern auch nach Geschichte riecht und einen erahnen lässt, welch große Bedeutung der Fischfang für die Region in der Vergangenheit hatte.

Aktivurlaub in Haurvig

Wander- und Radweg bei Haurvig

Zwischen den majestätischen Dünen, die sich rund um Haurvig erheben, befindet sich ein wundervoller Naturpfad, der sowohl zum Wandern als auch Radfahren einlädt. Der Weg verläuft in der abwechslungsreichen und einzigartigen Natur von Nymindegab im Süden bis nach Sondervig im Norden. Diese Tour eignet sich für Kinder genauso wie für Erwachsene und bietet unterwegs mehrere idyllische Rastgelegenheiten. Ein Ausflug nach Hvide Sande lohnt sich ebenfalls. Hvide Sande liegt nur eine halbe Stunde mit dem Fahrrad entfernt und ist ein toller Ort, der zur Rast einlädt.

Pferdeliebhaber sind in Haurvig gut aufgehoben. Im Ort befindet sich eine Reitschule, die verschiedene Touren für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet. Auf dem Rücken der Pferde reiten Sie am Strand entlang oder durch die schöne Dünen- und Heidelandschaft. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Strandleben genießen

Der Strand in Haurvig trägt zu einem großen Teil zur schönen Landschaft bei. Der breite und feine Strand ist schön weich und liegt hinter den sorgfältig gepflegten Dünen. Der Sandboden bedeckt auch den Meeresgrund, sodass auch Kinder problemlos ohne Badeschuhe plantschen können. Der Strand lädt zu Schwimmtouren im Meer, zum Sonnenbaden, zum Bauen von Sandburgen, zum Sammeln von ungewöhnlichen und hübschen Steinen oder sogar zur Suche nach dem Gold des Meeres, dem Bernstein, ein. Sportbegeisterte spielen im weichen Sand gerne Volleyball. Die Kinder haben Spaß am Drachen steigen. Am Abend können Sie am Strand einen der schönsten Sonnenuntergänge an der dänischen Nordseeküste genießen.