Angelurlaub Dänemark

Westjütland bietet viele verschiedene Angelmöglichkeiten; Fjordangeln, Hochseeangeln und Put & Take Angelseen. Nachstehend haben wir nützliche Tipps für die verschiedenen Angelarten zusammengestellt und untenstehend, finden Sie eine Liste der besten Put & Take Angelseen in der Umgebung. Auf Anfrage vermieten wir zusätzliche Tiefkühltruhen für Angler.

Angelschein - JA

In Dänemark müssen alle Personen zwischen 18 und 65 Jahre einen Angelschein besitzen um in der Nordsee, dem Fjord oder an einem Fluß angeln zu dürfen. Der Angelschein ist als Tages-, Wochen- oder Jahresschein im Angelgeschäft, Touristbüro, bei der Post oder auch online erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.fisketegn.dk.

Das Angeln an privaten Put&Take Seen erfordert nur eine Abrechnung mit dem Eigentümer, was direkt vor Ort am jeweiligen Angelsee erfolgt.

Heringsangeln

Zweimal im Jahr stehen die Heringe in Schwärmen bei der Schleuse in Hvide Sande. Der Frühlingshering kommt bereits Ende März bzw. Anfang April und bleibt bis in den Juni Monat.
Der fette Erntehering meldet seine Ankunft im September und bleibt bei günstigen Verhältnissen auch manchmal bis Weihnachten. Hier handelt es sich um eine andere Art Hering, als die vom Frühjahr. Die so genannten Ernteheringe sind sowohl größer als auch fetter.
Die Heringe kommen in so großen Schwärmen, das es fast unmöglich ist, nichts zu fangen. Die Heringe beißen auf so gut wie alles, was sich im Wasser bewegt. Deshalb sollten Kinder es vermeiden, die Füße ins Wasser zu hängen, um nicht einen Hering an der großen Zehe zu haben.
Übrigens wird in Hvide Sande jedes Jahr am letzten Aprilwochenende ein großer und gut besuchter Wettbewerb im Heringsangeln veranstaltet, das "Sildefestival". Lesen Sie dazu mehr unter Heringsfestival Hvide Sande.

Angeln von der Mole in Hvide Sande

Hier herrscht fast Fanggarantie, wenn man von einer der soliden Molen angelt. In Hvide Sande ist es möglich, bis direkt im Hafenbecken zu angeln, es sei denn, man bevorzugt es, auf einer Mole stehend, einige hundert Meter draußen in der Nordsee zu angeln. Hier bekommt man mit Sicherheit die Flachen an den Haken, speziell Flundern und Seezungen. Ab und zu fängt man gute Dorsche und Heringe und auch die Makrelen wetteifern im Hochsommer an den Haken zu kommen.

Hvide Sande Sportsfisker Center

Seit Mai 2015 befindet sich an der Schleuse in Hvide Sande das Hvide Sande Sportfischer Center HSSC mit dem noch bessere Bedingungen für Angler im Schleusenbereich geschaffen wurden. Für die Nutzung ist eine HSSC-Anglerkarte erforderlich, welche das Angeln in den Schleusen- bereichen und die Nutzung des praktisch eingerichteten Centers mit einem Reinigungsraum, fließendem Wasser, Eis zur Kühlung, einem überdachten Aufenthaltsraum und Toiletten, beinhaltet. Weitere Informationen finden Sie unter www.hvidesande-sportsfiskercenter.dk

Die wilde Makrele

Hat man einmal eine Makrele am Haken gehabt, so ist es sicher, dass man dies wiederholen will. Trotz seiner manchmal bescheidenen Größe kämpft die Makrele unwahrscheinlich wild. Wenn sie angebissen hat, kann man dies bis in die Arme spüren. Deswegen ist das Makrelenangeln auch eine Frage des Temperamentes. Es ist des Anglers Kampf gegen die lebhafte Makrele.
Makrelen können in der gesamten Umgebung gefangen werden und es ist eine gute Idee, die fliegenden Möwen zu beobachten, denn wo sie sich sammeln, da ist immer Fisch. Blinker auswerfen, einholen und kleinere Pausen dazwischen. Auf diese Weise wird die Aufmerksamkeit der Makrele für den Blinker geweckt – und schwups – das Abendessen ist gerettet.

Hochseeangeln

Ist man ein Fan von Hochseeangeln, so gibt es hier viele Möglichkeiten. Täglich fahren die Kutter mit Anglern aufs Meer, um Dorsch, Leng oder auch Steinbeißer zu fangen. Es sind erfahrene Fischer, die diese Angeltouren machen. Sie kennen die besten Plätze und wissen wann man Fisch fängt. Die Kutter fahren ganzjährig und das Wetter muss schon extrem schlecht sein, sollten die Kutter im Hafen bleiben.
Diese Art des Angelns erfordert natürlich die richtige und kräftige Ausrüstung. Die großen Tiefen und die kräftige Strömung erfordern starke Angeln und große Pilker, um runter zu den Fischen zu kommen, welche im Gegenzug dementsprechend groß sind.

Mehr Lesen:

Laurids Fahl

Spür den Westwind in den Haaren, die Wassertropfen im Gesicht und das stille Schaukeln des Bootes auf den Wellen, wenn die Fischerjolle "Laurids Fahl" am Kai in Bork Havn ablegt und auf den Fjord hinausfährt. “Laurids Fahl” ist eine Jolle für die Fischerei mit Netzen, wie sie auf dem Ringkøbing Fjord von 1970-1980 erfolgte. Nimm die ganze Familie mit an Bord und erlebe das Milieu im und um den Fjord.

Angeln vom Strand – Surfcast

Eine spannende Form des Angelsports, das so genannte Surfcasting, gewinnt immer mehr Beliebtheit. Das Angeln geschieht direkt am Strand, mit langen kräftigen Ruten und einem Wurfgewicht von bis zu 300 Gramm. Das große Wurfgewicht wird benötigt, um mit großer Kraft ein paar Sandwürmer oder ein halbes Heringsfilet als Köder, über die 3. Sandbank zu werfen. Im Gegenzug sind die Fangmöglichkeiten sehr gut, alles vom Dorsch bis zur Flunder.

Am ruhigen Fluss

Steht man mehr auf das friedliche Flussangeln, so findet man einige der besten Fischgewässer in der Umgebung. Viele Jahre der Fischhege und -pflege haben dazu beigetragen, dass wieder unzählige Lachse und Forellen in den Flüssen sind. Die gesamte Saison hindurch dominiert der Lachsfang. Die zeitig aufsteigenden Lachse sind alle silberblank und wiegen selten unter 5 Kilo! Die Seeforellen wiegen um die 3 Kilo.
Für die meisten Angler ist das Fliegenfischen auf Lachs und Seeforelle, das einzig Richtige und Wahre. Andere Arten des Angelns bringen jedoch auch gute Resultate. Das alles hängt von dem einzelnen Sportangler ab.

Put and take

Egal in welcher Umgebung Sie ein Ferienhaus gemietet haben, man ist nie länger als eine Viertelstunde vom nächsten put & take Angelsee entfernt. Hier sind es die Regenbogenforellen, die an den Haken gehen – und es sind viele. Die ganze Familie kann dabei sein, auch die Kleinsten. Put & Take ist der Inbegriff fürs Familienangeln. Die einfachste Methode ist das Angeln mit Pose, doch die Spannung steigt, wenn man mit Fliege angelt. Es ist auch erlaubt, mit Blinkern, Spinnern, Mepps und Wobblern zu angeln. Nachstehend haben wir eine Liste der besten put & take Angelseen in der Umgebung zusammengefasst.

Bækhuse Put and Take

Der Angelsee liegt zwischen Skjern und Varde. Familien bezogen ist auch ein Kiosk mit kleiner Auswahl sowie ein separater Angelsee für Kinder vorhanden -Angeln wie die Großen-


Bækhusevej 55
6855 Outrup
Telefon: +45 7525 1585

Homepage


Fahlbæk See – Put and Take

Der See war früher einer der Seitenarme vom Fluss Skjern und liegt in herrlicher Umgebung. Täglich werden Forellen ausgesetzt und darüber hinaus herrscht ein großer Bestand von Barschen, Hechten, Weißfischen und Aal. Geöffnet von Sonnenauf- bis Untergang.


Langkærvej 4
6900 Skjern
Telefon: +45 9736 9161

Homepage


Fiske- und Familie Park West

Hier kommt jeder zu seinem Angelrecht. Mit 3 großen Angelseen für Erwachsene und Geübte sowie einem Kinderangelsee kann jeder leicht fangen. Außerdem kann man im Fluss Hover angeln, wenn der Eintritt zum Park gezahlt wurde.


Hovervej 56, Hee
6950 Ringkøbing
Telefon: +45 9733 5411

Homepage


Hvide Sande Angelsee & Fischzucht

Ein Salzwasserangelsee direkt zum Ringkøbing Fjord mitten in Hvide Sande gelegen. Tische und Bänke sowie Reinigungsanlagen sind frei zugänglich beim See, welcher gute Zugangsmöglichkeiten bietet. Ganztägig geöffnet.


Beddingsvej 55
6960 Hvide Sande
Telefon: +45 4016 2495


Højmark Put and Take

In Højmark, ca. 10 km östlich von Ringkøbing, liegen diese 3 Angelseen in ruhiger Umgebung. Beim See befinden sich gute Reinigungsmöglichkeiten und ein Spielplatz für die Kleinsten. Darüber hinaus sind Tische und Bänke für Brotzeit vorhanden.


Adelvej 10
6940 Lem
Telefon: +45 9734 3734


Klegod Angelsee

Auf Holmsland Klit, zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord befindet sich dieser Angelsee mit einer Größe von 12.000 qm. Regelmäßig werden Regenbogenforellen ausgesetzt und am See befinden sich, windgeschützt, Tische und Bänke sowie eine Toilette.


Holmsland klitvej 100
6960 Hvide Sande
Telefon: +45 9733 9025


Klittens Fischzucht

Der See hat eine Größe von 11.000 qm. Schön in natürlicher Umgebung gelegen, dicht beim Ringkøbing Fjord und Jütlands einzigem Salzwassersee. Der See liegt ca. 3 km südlich von Hvide Sande direkt an der Hauptstraße und hat ganzjährig geöffnet.


Sønder Klitvej 53A, Årgab
6960 Hvide Sande
Telefon: +45 9731 2433

Homepage


Lilleflod Forellensee

Lage westlich von Nørre Nebel in Richtung Nymindegab. Hier können u. a. Barsche, Hechte und Aale sowie Regenbogenforellen gefangen werden. Nimm die Brotzeit mit und genieße mit der Familie die wunderschöne Umgebung.


Vesterhavsvej 180
6830 Nørre Nebel
Telefon: +45 7528 9940


Lodbjerg Hede Forellensee

Der Angelsee liegt 2 Kilometer nördlich von Søndervig, gleich beim Golfplatz zwischen Meer und Heide. Der See, der eine Größe von 15.000 qm hat, beherbergt immer einen großen Bestand an herrlichen Forellen.


Klevevej 8, Lodbjerg Hede
6950 Ringkøbing


Mejlbygaard Angelsee

Unmittelbar nördlich von Ringkøbing liegt dieser Angelsee, wo man Hechte, Barsche und Aale fangen kann. Der See liegt in ruhiger und schöner Umgebung und hat bis Sonnenuntergang geöffnet.


Ndr. Ringvej 10
6950 Ringkøbing
Telefon: +45 9732 0251


Nymindegab Forellensee

Richtung Nordsee, nördlich von Nymindegab, befinden sich diese 2 Strandseen in schöner Umgebung. Es sind dort Tische, Bänke und Abfallbehälter vorhanden – jedoch keine Toilette in der Nähe.


Vesterhavsvej 301
6830 Nørre Nebel
Telefon: +45 7528 9222


Nørre Nebel Forellensee

Lage ca. 1 km nördlich von Nørre Nebel in Richtung Tarm. Es sind 2 Angeln erlaubt. Angelkarten können beim Hof Nr. 20 gekauft werden.


Tarmvej 20
6830 Nørre Nebel
Telefon: +45 7528 9100


Oxriver Put and Take

Die Oxriver Put and Take Angelseen befinden sich bei Ringköbing nahe der kleinen Ortschaft Ho im Stampevej 3 und 8. Windgeschützt zwischen Bäumen und Wällen finden Sie ein Naturparadies für Angler. Die große Angelanlage ist besonders für Familien geeignet und bietet an mehreren Gewässern Angeln für Alle. Rund um die Seen befinden sich Tische, Bänke auch Toiletten und Möglichkeiten zur Reinigung der Fische sind vorhanden und laden zum mehrstündigen Angelvergnügen ein.


Stampevej 3, No
6950 Ringkøbing
Telefon: +45 2962 3824

Homepage


Skaven Angelsee

Angelsee mit familienfreundlichen Verhältnissen – Tische und Bänke, Grillplatz und Kinderspielplatz sind einige der Dinge, die man am See findet. Der See liegt windgeschützt und hat ein Gebäude mit Aufenthaltsraum.


Nordre Skavenvej 3, Skaven
6880 Tarm
Telefon: +45 9737 4333

Homepage


Søndervig Put and Take

Der Søndervig Put & Take Angelsee hat eine Größe von 10.000 qm und liegt in herrlicher Natur, zwischen Meer und Fjord, ca. 2 km südlich von Søndervig. Familienbezogen sind Bänke und Tische, Spielplatz sowie Toilette und Fischreinigungsraum vorhanden.


Holmland Klitvej 126
6950 Ringkøbing
Telefon: +45 9733 7282